Von .My way. bis Abba-Songs

Konzert: Männergesangverein
Liederkranz trägt mit Frauenchor der Sängervereinigung Wolfskehlen neben Volksliedern aus Europa auch Pop, Schlager und Musicalmelodien vor

Weit über 300 Zuhörer genossen eine musikalische Reise quer durch Europa, zu der der Männergesangverein .Liederkranz. in die TV-Turnhalle eingeladen hatte. Tatkräftige Unterstützung fanden die etwa 40 .Liederkranz.-Sänger in den Damen des Frauenchors der Sängervereinigung Wolfskehlen, die das Programm im steten Wechsel mit den männlichen Sangesfreunden gestalteten. Bindendes Glied zwischen den Chören ist Musikdirektor Harald Sinner, der beide Gesangsgruppen seit Jahren leitet und beim Liederabend von einem hohen Podium aus dirigierte.
Für ein besseres Verständnis beim Publikum sorgte .Liederkranz.-Vorsitzender Hans-Georg Kullmann, der die jeweiligen Liedbeiträge kurzweilig und prägnant vorstellte. Zum Programm gehörten anspruchsvolle Chöre . unter anderem auch Lieder aus dem Repertoire berühmter Bergsteigerchöre . ebenso wie Volkslieder aus europäischen Ländern, Titel des Pop, Schlager und Musicalmelodien. So konnte der Liederkranz mit dem Song .May way. (Solist Hans Funk) ebenso überzeugen, wie die Gäste aus Wolfskehlen mit .Have a nice day.. Auch die Abba-Songs .Fernando. und .Mamma Mia. sowie .Männer. von Herbert Grönemeyer kamen beim Publikum sehr gut an.
Mit tosendem Applaus zollten die Zuhörer den Bühnenakteuren nach rund zwei Stunden abwechslungsreicher Darbietungen anerkennenden Dank für die angenehme musikalische Unterhaltung auf hohem Niveau.